Schienentrabifahrten auf der Brückenbergbahn am 20. und 21. Juni 2015

aus der Pressemitteilung des Förderverein Brückenbergbahn Zwickau e.V. vom 11.06.2015:

Am Sonnabend, dem 20.06. und Sonntag dem 21.06.2015 veranstaltet der Förderverein Brückenbergbahn e.V. das 2. von 3 Fahrtwochenden im Jahr 2015 mit Fahrbetrieb auf Brückenbergkohlenbahn in Zwickau.
Bergbau- und Eisenbahninteressierte können den bereits bekannten Schienentrabi wechselweise für eine Fahrt vom Bahnübergang Reinsdorfer Straße in Richtung Zwickau Hbf bis zum Stellwerk W3 in Höhe der Freilichtbühne und zum Pöhlauer Sammelbahnhof nutzen.
Foto_Schlenkrich_Abfahrtstelle_Reinsdorferstrasse

*  Abfahrtstelle Reinsdorferstrasse (Foto A. Schlenkrich) *

Der Fahrbetrieb findet von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt, eine Imbissversorgung mit Speisen und Getränken erfolgt an der gewohnten Abfahrtsstelle Reinsdorfer Straße, an anderen Stellen der Strecke ist kein Zustieg bzw. kein Zugang möglich. Parkmöglichkeiten befinden sich am Autohaus Queck.
Eigentümer der Brückenbergkohlenbahn ist die Zwickauer Energieversorgung (ZEV) als ein Nachfolger der ehemaligen Bergbauindustrie. Der als gemeinnützig anerkannte Förderverein Brückenbergbahn e.V. arbeitet als Nutzer der unter Denkmalschutz stehenden, letzten noch vorhandenen Kohlenbahn im ehemaligen Zwickauer Steinkohlenrevier an deren Wiederinbetriebnahme und organisiert den Fahrbetrieb.

Pressemitteilung Brückenbergbahn_11_06_2015_

150105_BBKB-Z_Termin2015

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s