Dritter LVT-Einsatz auf der EAB in 2017 am 09. und 10. September

Am Wochenende 09. und 10. September sind die Fahrzeuge der Eisenbahnnostalgie Vogtland wieder für die  Erzgebirgische Aussichtsbahn zwischen Schwarzenberg und Annaberg-Buchholz unterwegs.

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Sonderzugverkehr Adorf – Zwotental Herbst 2017

Terminbekanntgabe für den Sonderzugverkehr Adorf – Zwotental Herbst 2017

Fahrten mit LVT – jeweils 2 Zugpaare am Sonntag am 01.10. und 29.10.2017

Fahrplan folgt!     

[www.eisenbahnnostalgie-vogtland.de]

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Zweiter LVT-Einsatz auf der EAB in 2017

Am Wochenende 19. und 20. August sind die Fahrzeuge der Eisenbahnnostalgie Vogtland wieder auf der Erzgebirgische Aussichtsbahn zwischen Schwarzenberg und Annaberg-Buchholz unterwegs.

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Förderverein Obervogtländische Eisenbahn (OVEB) hat sich gegründet

Am Samstag 01.07.2017 hat sich der Förderverein Obervogtländische Eisenbahn (OVEB) gegründet.

[https://www.freiepresse.de/LOKALES/VOGTLAND/OBERES-VOGTLAND/Zwischen-Zwotental-und-Adorf-sollen-weiterhin-Zuege-fahren-artikel9942779.php]

[https://www.freiepresse.de/LOKALES/VOGTLAND/AUERBACH/Verein-will-bedrohte-Bahnlinie-erhalten-artikel9943748.php]

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Erster LVT-Einsatz auf der EAB in 2017

Am Wochenende (10. und 11. Juni) sind drei Fahrzeuge der Eisenbahnnostalgie Vogtland erstmalig in diesem Jahr auf der Erzgebirgische Aussichtsbahn zwischen Schwarzenberg und Annaberg-Buchholz unterwegs.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Pfingstsonderfahrt mit dem Zug des SEM nach Schöneck und Adorf

[www.sem-chemnitz.de –> Veranstaltungen]

Der Zug aus Chemnitz kommt am 03. Juni 2017 um die Mittagszeit in Adorf an und tritt nach knapp zwei Stunden wieder die Rückfahrt über Zwotental, Schöneck und Zwickau in Richtung Chemnitz an.

Während des Aufenthaltes wird die Lokomotive in das Anschußgleis zum Bw Adorf fahren.

Der Bereich des Bahnbetriebswerkes Adorf ist an diesem Tag begrenzt zugänglich. Einzig zugelassener Zugang ist der Weg „Am Kaltenbach“ oberhalb der Gleisanlagen bis zum (hinteren) Haupteingang. Die Veranstalter sind nicht verantwortlich für die Sicherheit der Besucher auf dem Weg zum Bw Gelände und im Bw Gelände. Das Betreten der Gleisanlagen zwischen Bahnhof und ehem. Bw ist nicht gestattet.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Förderverein Brückenbergbahn Zwickau e.V. – Führerstandsmitfahrten Kleinlok am 26. und 27. Mai 2017

aus der Pressemitteilung des Förderverein Brückenbergbahn Zwickau e.V. vom 23.05.2017

In diesem Jahr feiert die Brückenbergbahn das 145- jährige Eröffnungsjubiläum. In den vergangen vier Jahren sind im Rahmen unserer Vereinstätigkeit rund 2500 Fahrgäste auf der Brückenbergbahn befördert worden. Als wichtige Neuerung veranstaltet der Förderverein Brückenbergbahn e.V. in diesem Jahr erstmalig Fahrbetrieb mit eigenen Fahrzeugen. Die ersten Führerstandsmitfahrten auf unseren Kleinloks finden am Freitag dem 26.05. und Samstag dem 27.05. nach Himmelfahrt statt.

Die öffentlichen Fahrten an beiden Tagen im Mai gehen vom Bahnübergang Reinsdorfer Straße in Richtung Zwickau bis zum Stellwerk 3 und zurück.

Der Fahrbetrieb findet von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt, eine Imbißversorgung mit Speisen und Getränken erfolgt durch den Verein an der gewohnten Abfahrtsstelle Bahnübergang Reinsdorfer Straße. Parkmöglichkeiten befinden sich auf dem Parkplatz des Autohauses Queck.

Weitere Führerstandsmitfahrten auf unseren Kleinloks finden am 09. September 2017 statt. Bei Gruppen über 5 Personen bitten wir um Voranmeldung. Individuelle Führerstandsmitfahrten können auch außerhalb der offiziellen Fahrtage gebucht werden.

Eigentümer der Brückenbergkohlenbahn ist die Zwickauer Energieversorgung (ZEV) als ein Nachfolger der ehemaligen Bergbauindustrie. Der als gemeinnützig anerkannte Förderverein Brückenbergbahn e.V. arbeitet als Nutzer der unter Denkmalschutz stehenden, letzten noch vorhandenen Kohlenbahn im ehemaligen Zwickauer Steinkohlenrevier an deren Wiederinbetriebnahme und organisiert den Fahrbetrieb.

[170523_pressemitteilung-brueckenbergbahn_2017.pdf]

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen